Gott ist kein Knauserer

Gott ist kein Knauserer.
Gott gibt gerne.

Wünschen Sie sich eine eheliche Beziehung? Oder wünschen Sie sich Kinder? Wollen Sie gerne eine tolle Arbeit finden? Oder brauchen Sie mal eine Pause und sehnen sich nach einem erholsamen Urlaub?

„O HERR, ob deiner Kraft freut sich der König, und ob deiner Hilfe – wie jauchzt er so laut! Seines Herzens Verlangen hast du ihm erfüllt und den Wunsch seiner Lippen ihm nicht versagt“ (Psalm 21, Verse 2-3, Menge Bibel)

Täglich im Gespräch mit Gott

Sind Sie täglich im Gespräch mit Gott? Sagen Sie ihm Ihre tiefsten Wünsche und Bedürfnisse? Er will Ihnen gerne zuhören und Ihnen Ihres Herzens Verlangen erfüllen.
Auch wenn ich mir einen Seitensprung wünsche? Nein, natürlich nicht. Gott gibt nur Gutes. Gott hat in der Ehe einen viel besseren Plan als jeder Seitensprung, Pornofilm oder One-Night-Stand. Lassen Sie sich vom Teufel nicht einreden, dass ein Seitensprung Sie glücklich machen würde. Blödsinn.

Darf ich Gott auch von meinen Ängsten erzählen? Ja klar. Gott will, dass Sie alles mit ihm besprechen. Alles? Ja, wirklich alles. Wenn Sie wütend im Verkehr einen anderen Autofahrer abschneiden und dann Schuldgefühle haben, reden Sie mit Gott darüber, denn diese Schuldgefühle kommen nicht von Gott. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie von der Drogensucht wieder freikommen sollen, reden Sie mit Gott darüber. Er hilft gerne.

Als Gottes über alles geliebte Tochter oder über alles geliebter Sohn enthält Gott Ihnen nichts Gutes. Vertrauen Sie seinem perfekten Zeitplan und freuen Sie sich an seiner reichlichen Güte und Gnade.