Das Wort vom Kreuz

Das Kreuz, an dem Jesus sich als unser perfektes Opferlamm hat abschlachten lassen, macht den Unterschied. Nur durch die glaubende Annahme des für unsere Reinigung vergossenen Blutes von Jesus sind wir geeignet jetzt und für alle Ewigkeit mit Gott zusammenleben zu können.

Lassen Sie sich von Religiösen nicht wieder zurück unter das Gesetz reden: „Sorgt nun dafür, dass ihr frei bleibt und lasst euch nicht wieder unter das Gesetz versklaven.“ (Galater 5:1)

Auf der Siegerseite stehen

Nicht alle erfassen und verstehen die herrlichste Botschaft, welche die Menschheit jemals erhalten hat. Sehen Sie zu, daß Sie auf der Siegerseite stehen:

„Denn das Wort vom Kreuz ist für die, welche verlorengehen, eine Torheit, für die aber, welche gerettet werden, für uns, ist es eine Gotteskraft.“ (1. Korinther Kapitel 1, Vers 18; Menge Bibel)

Sagen (!) Sie: Ich danke dir, Jesus, daß du mich vor Gott unanklagbar, makellos und heilig gemacht hast.