Die 75-jährige Wanda Mobley hatte einen schlimmen Autounfall. Sie kam vom Highway in Texas ab und stürzte mit ihrem Wagen die Böschung herunter. Dort war sie, mit Wirbelbrüchen, für 2 Tage gefangen. In der entlegenen Gegend kamen kaum Autos vorbei. Und die, die oben auf dem Highway vorbeifuhren, konnten das verunglückte Auto am Hang nicht sehen.

Erst als Wanda Mobley nicht auf auf einer Familienfeier, zu der sie fahren wollte, erschien, benachrichtigten die Angehörigen die Polizei und machten sich auch selber auf die Suche. Wesley Finley, der mit einer von Wanda Mobleys Enkelinnen verheiratet ist, fand die alte Dame schließlich.

Hilflos und verletzt eingeschlossen
in einem Auto an einem Abhang

Als sie sich nach dem ersten Schrecken ihrer mehr als mißlichen Situation – hilflos und verletzt, eingeschlossen in ihrem Auto – bewußt wurde, sagte Wanda Mobley zu Gott: „Wenn du willst, dass ich sterbe, dann nimm mich jetzt. Lass mich nicht leiden“. Und sie wußte nach eigener Aussage immer, dass sie gerettet werden wird. („Texas woman survived for days on pond water after car accident“, Fox News; aufgerufen am 1.7.15)

Wissen Sie auch, dass Sie gerettet sind?
Wissen Sie, dass Ihnen all Ihre Sünden vergeben sind?

Wissen Sie auch, dass Sie als Jesus-Gläubiger gerettet sind? Ihnen sind all Ihre Sünden vergeben. „Auch euch, die ihr durch eure Übertretungen und den unbeschnittenen Zustand eures Fleisches (einst) tot waret, auch euch hat Gott zusammen mit ihm lebendig gemacht, indem er uns alle Übertretungen aus Gnaden vergeben hat“ (Kolosser 2:13)

In welchem Abhang hängen Sie? Eingeschlossen. Kaum möglich, noch einen befreienden Schritt zu machen. Ist es

  • der Abhang Angst?
  • Der Abhang sexuelle Perversionen?
  • Der Abhang Geldmangel?
  • Der Abhang Sucht?
  • Der Abhang Krankheit?

Glauben Sie gerade dann, dass Gott Sie befreien wird? Jesus sagt, es geschieht uns nach unserem Glauben („Nach eurem Glauben geschehe euch!“, Jesus in Matthäus 9:29).

Aber es dauert schon so lange.
Ja und? Ändert das was daran, dass Gott Sie liebt und Ihnen helfen wird?
Wanda Mobley war 2 Tage hilflos eingeschlossen. Wie lange sind Sie schon auf Ihrem Abhang eingeschlossen? 2 Jahre? 14 Jahre? 35 Jahre? 48 Jahre? Egal. Sie halten durch. Voller Vertrauen halten Sie durch.

‚Ich hab so lange durchgehalten und immer auf dich vertraut‘, werden Sie Jesus vielleicht dereinst sagen.
Ich weiß, lächelt Jesus Sie an, Ich weiß. Gut gemacht. Sehr gut gemacht.
Wird Jesus sich vielleicht gar zu den anderen umdrehen und über Sie sagen: „Einen solchen Glauben habe ich bisher in ganz Israel noch nicht erlebt!“ (Jesus in Matthäus 8:10)

Bleiben Sie also am Ball. Glauben Sie. Und vertrauen Sie.

„Meine Schafe hören auf meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir nach; und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie werden in alle Ewigkeit nicht umkommen (oder: verlorengehen), und niemand wird sie meiner Hand entreißen. Mein Vater, der sie mir gegeben hat, ist größer als alle, und niemand vermag sie der Hand meines Vaters zu entreißen. Ich und der Vater sind eins!“ (Jesus in Johannes Kapitel 10, Verse 27-30; Menge Bibel, 1939)

Langt Ihnen das als Sicherheit? Oder sagen Sie:
‚Ne, wer weiß, vielleicht hat Gottes Sohn mich ja angelogen‘?

Sinnen Sie über diese herrliche Zusage nach: „Wenn euer Glaube also stark bleibt, nachdem er durch große Schwierigkeiten geprüft wurde, wird er euch viel Lob und Herrlichkeit und Ehre einbringen…“ (1. Petrus 1:7; Neues Leben Bibelübersetzung)