Das zweite Kommen von Jesus

Es gibt mehr Prophezeiungen in der Bibel über das zweite Kommen als über das erste Kommen von Jesus. Selber gezählt habe ich es nicht; Bibelexperten sagen das. Und meine gefühlte Einschätzung bei der Bibellektüre entspricht dem auch.

Jesus habe seinen Jüngern sein Kommen für deren Lebenszeit angekündigt, behaupten Kritiker und geben sich damit selber die Steilvorlage, daß das ja alles nicht mit Gott und Jesus stimmen würde, weil Jesus ja nicht gekommen sei.

Der Anti-Gott Propaganda-Maschinerie ist keine Unterstellung zu weit hergeholt. Denn biblische Wahrheit: Jesus hat das seinen Jüngern nicht angekündigt.

Als seine Jünger ihn fragten, wann er denn wiederkäme, um das Königtun für Israel wieder herzustellen, gibt Jesus diese Antwort: „Euch kommt es nicht zu, Zeiten und Fristen (= Zeit und Stunde) zu wissen, die der Vater vermöge seiner eigenen Machtvollkommenheit festgesetzt hat.“ (Apostelgeschichte Kapitel 1, Vers 7; Menge Bibel) Liest sich für mich nicht danach, daß Jesus seinen Jüngern gesagt habe, wann er zum zweiten Mal käme.

Das zweite Kommen von Jesus