Mit Gott Spaß haben

Mit unserem Gott kann man so richtig gut lachen.

Ich habe mir mal ein gebrauchtes Auto gekauft. Ich war hin und her gerissen. Soll ich das Geld wirklich ausgeben? Was ist wenn ich das Geld ausgebe und dann nicht genug für andere Sachen habe?

Aber gut, ich brauchte ein Auto und dieses Auto war ein gutes Angebot. Für 2.500 US-Dollar von einem älteren Ehepaar, die sich sehr gut um das Auto gekümmert haben, wie man sehen konnte.

Ich weiß nicht mehr wie lange nach dem Kauf, aber maximal ein paar Wochen, kam bei der Arbeit mein Chef in mein Büro. Jule, wir wollen dir einen Bonus geben. Ob Sie es glauben oder nicht, unerwartet habe ich einen Bonus im Betrag von 2.499 US-Dollar gekriegt.

Mein Gespräch mit Gott…

Wow, so viel Geld und so unerwartet! Vielen Dank, mein lieber Gott.
Gerne, meine Tochter. Ich beschenke dich gerne.
Ja, das ist auch echt passend jetzt. Ich hatte so Sorgen wegen dem Geld, was ich für mein neues Auto ausgegeben habe.
Ich weiß. Aber du sollst dir doch keine Sorgen machen. Ich kümmere mich mehr als gut um dich.
Das stimmt.
Und… fällt dir was auf?
Nee, was denn?
Der Betrag.
Ja, 2.499 Dollar. Super.
Und…?
Hey! Das ist ja fast der Betrag, den ich für’s Auto ausgegeben habe! Super!
*Schmunzel*
Aber, mein Gott, warum sind es denn „nur“ 2.499 Dollar?
Naja, den einen Dollar dachte ich kannst du ja auch dazu geben.
Ach, mein lieber Gott, sogar den einen Dollar hätte ich ohne dich nicht.

Warum erzähle ich Ihnen diese Geschichte aus meinem eigenen Leben? Um zu zeigen, dass man mit Gott auch Spaß haben kann. Ich hatte mir unnötig solche Sorgen ums Geld gemacht. Aber unser Gott versorgt uns reichlich. Er gibt uns alles, was wir brauchen. (Jetzt kaufen Sie aber bitte nicht den 250.000 Euro Lamborghini und sagen Gott ich hätte Ihnen gesagt, dass er für Autos zahlt).

Jetzt denken Sie sich vielleicht Heißt das, wir müssen auch was dazu geben? Nein. Alles, was wir haben, kommt von Gott. Wir müssen und können nichts dazu geben. Viel zu viele denken Sie müssten Ihre eigenen Werke zur Ihrer Errettung dazu geben. Aber wir sind einzig und alleine durch das Opfer von Jesus gerettet. Unsere guten Taten können uns nicht retten. • Gottes Plan: Errettung aus Gnade. Religion macht daraus eigene Werke