Wir haben einen guten Hirten. Den besten, den es gibt. Jesus kennt uns. Er gibt uns das ewige Leben. Und nix und niemand kann uns jemals wieder aus der sicheren Hand von Jesus entreißen. Man nennt es ewige Sicherheit.

„Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte lässt sein Leben für die Schafe. (…) Ich bin der gute Hirte und kenne die Meinen und die Meinen kennen mich (…) Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen. Was mir mein Vater gegeben hat, ist größer als alles, und niemand kann es aus des Vaters Hand reißen. Ich und der Vater sind eins.“ (Jesus in Johannes Kapitel 10, Verse 11, 14, 27-30; Lutherbibel 2017)

Weil wir zu Jesus gehören, können wir sicher sein und ruhiges Wohlbefinden für alle Anforderungen des Lebens in unserer Beziehung zu ihm finden.

„Erkennt, daß der HERR Gott ist! Er hat uns geschaffen, und sein sind wir, sein Volk und die Herde, die er weidet.“ (Psalm 100, Vers 3; Menge Bibel)

Und? Erkennen Sie, daß Sie zu Gott gehören? Zu seinem Volk? Zu seiner Herde, die er bestens hütet, behütet und täglich zu frischem Wasser (spirituelle Nahrung für unser wahres Ich, unserem Geist) und zu grünen Wiesen (materielle Versorgung, Gesundheit, Frieden und noch viel, viel mehr) führt. Was für einen herrlichen Gott wir haben.

KTNJ UNTERSTÜTZUNG
Keine Tricks – nur Jesus ist von der finanziellen Unterstützung unserer Leser abhängig.
Wenn auch Sie unsere Arbeit mit Ihrem Geldgeschenk unterstützen möchten, sagen wir Danke!
Hier können Sie mehr erfahren.

*Wir sind kein Verein und keine gemeinnützige Organisation. Wir stellen keine Spendenquittungen aus. Wir bitten aber um Ihre finanzielle Unterstützung für unser Bemühen, Gottes Wort zu verbreiten.