Gebet vom Heiligen Geist

Manchmal beten wir und die Lösung kommt sofort. Und manchmal beten wir Tage Wochen Monate Jahre lang und es tut sich einfach nichts. Natürlich stimmt das nicht, denn manchmal können wir einfach nicht sehen, was sich im Spirituellen tut. Aber wenn wir beten und die Lösung einfach noch nicht erschienen ist, haben wir einen Helfer. Der Heilige Geist betet für uns:

„Gleicherweise kommt aber auch der Geist unserer Schwachheit zu Hilfe; denn wir wissen nicht, was wir so, wie es gerade not tut (oder: sich gebührt), beten sollen. Da tritt dann aber der Geist selbst mit unaussprechlichen (oder: wortlosen) Seufzern für uns ein“ (Römer Kapitel 8, Vers 26; Menge Bibel, 1939)

Manchmal wissen wir gar nicht mehr, was oder wie wir beten sollen. Wir betteln aus Verzweiflung, statt uns unserer Identität als über alles geliebte Tochter oder über alles geliebter Sohn von Gott bewusst zu sein.

Der Heilige Geist ist allwissend. Er weiß ganz genau, wie wir beten sollen. Und er tut es gerne für Sie. Lassen Sie Ihren Sie über alles liebenden Helfer für Sie beten.