Gott sagt Ja

Viele Gläubige glauben Gott nicht, der von sich sagt: „Denn ich, der HERR, habe mich nicht geändert“ (Gott in Maleachi Kapitel 3, Vers 6) Diese vom Teufel verwirrten Gläubigen denken, daß Gott früher im Alten Testament böse gewesen sei und erst im Neuen Testament lieb wurde. Nun, das deckt sich mit nichts in der Bibel. Gott war immer voller Wahrheit und Gnade.

Fehlendes Wissen über Gottes umfassend herrliches Wesen

Die Verwirrung bei nicht wenigen Gläubigen ist dem Umstand geschuldet, daß diesen Gläubigen Erkenntnis über Gottes herrliches Wesen fehlt (entsprechend übel wird das Ende dieser Gläubigen sein: „mein Volk fällt mit ihnen (gemeint sind Priester, die ebenfalls Gottes Wesen nicht kennen; Anm. von mir) der Vernichtung anheim aus Mangel an Erkenntnis“ (Hosea 4:6; Menge Bibel).

Gott ist Liebe und Gerechtigkeit

Viele denken, Gott sei Liebe. Ja natürlich ist Gott Liebe. Aber Gott ist auch Gerechtigkeit. Will sagen: Jede (!) Sünde wird bestraft. Jesus ist kein Weichei, das über allen Mist, der gegen ihn und gegen Gott, gegen Sie und gegen mich unternommen wird, hinwegsieht. Bei seinem zweiten Kommen wird Jesus richten. Jesus „ist es, der die Kelter des Glutweins des Zornes des allmächtigen Gottes tritt“ (Offenbarung Kapitel 19, Vers 15; Menge Bibel). Die Bibel sagt uns: Jesus „richtet und streitet mit Gerechtigkeit“ (Offenbarung 19:11).

Alles klar bei Ihnen für die Ewigkeit?

Sehen Sie also zu (und Sie haben nur dieses eine Leben dafür Zeit; angebliche Reinkarnation ist eine Lüge vom Teufel, mit der der Höllenbursche verhindern will, daß Sie sich für Jesus entscheiden), daß Sie rechtzeitig auf die richtige Seite kommen und in Jesus das perfekte Opferlamm glaubend angenommen haben, daß für Ihre Sünden abgeschlachtet wurde, damit Sie für immer mit Gott leben können.

Jesus drückt es so aus: „Ich bin die Auferstehung und das Leben; wer an mich glaubt, wird leben, wenn er auch stirbt, und wer da lebt und an mich glaubt (= im Leben an mich glaubt), wird in Ewigkeit nicht sterben! Glaubst du das?“ (Jesus in Johannes 11:25-26; Menge Bibel) • Sterben ohne Jesus. Drei Gedanken dazu

Und? Glauben Sie Jesus?

Jesus bestraft die Frevler