Durch welche Wüste wandern Sie im Moment? Sehnen Sie sich nach einem erfrischenden Schluck der Heilung? Brauchen Sie einen Regenschauer der Versorgung in einer dürren Zeit? Unser Gott — unser uns über alles liebender himmlischer Vater — beschenkt uns gerne.

„Und ihr werdet mit Jubel Wasser aus den Quellen des Heils schöpfen“ (Jesaja Kapitel 12, Vers 3, Menge Bibel)

Gott gibt nur Gutes

Haben Sie das gelesen? Quellen des Heils. Ja, des Heils für Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele. • Unterscheid zwischen Geist und Seele? 

Durch Jesus hat Gott uns schon alles geschenkt. Mit seinem Opfer am Kreuz hat Jesus für allen Segen (jede Heilung, jede Versorgung, jedes Geschenk von Gott) für uns bezahlt. Wir waren Sünder — in unseren Sünden verloren; aber dank Jesus und seinem Opfertod (den wir nur annehmen „müssen“) sind wir keine Sünder mehr, sondern Heilige — Gottes Kinder, die reichlich von ihm beschenkt werden.

Egal was Sie von den Quellen des Heils brauchen, Sie können es bei Gott finden und empfangen.

„denn bei dir ist der Brunnquell des Lebens…“ (Psalm 36:10, Menge Bibel)

Und wenn einfach nichts passiert?

Ja, das hört sich alles schön und gut an, aber bei mir passiert einfach nichts.
Es geht nicht ums Sehen, sondern um den Glauben. Geben Sie nicht auf. Glauben Sie weiterhin, dass auch Ihr Wunder noch kommt. Und wie so schön in dem obigen Vers voraus gesagt: Mit _Jubel_ werden Sie Wasser aus den Quellen des Heils schöpfen. Sehen Sie sich schon jubeln?

„…am Abend kehrt Weinen als Gast ein,doch am Morgen herrscht Jubel.“ (Psalm 30:6, Menge Bibel)