Glaube spricht

KTNJ-Stammleser wissen, dass unsere Worte Kraft haben. So wie Gott das Universum mit seinen Worten in die Existenz gesprochen hat, so können und sollten auch wir — die in seinem Ebenbild geschaffen worden sind — sprechen.

Über die letzten paar Wochen haben wir verschiedene Gebetsanregungen für Sie geschrieben. Müssen Sie jeden Tag jedes Gebet durchbeten? Nein, darum geht es nicht. Es geht darum, dass unser Glaube spricht. Will sagen: Wenn Sie Gott glauben, dass er Sie geheilt hat, gesegnet hat, gerecht gemacht hat, dann sagen Sie es.

Hier können Sie unsere verschiedenen Gebetsanregungen finden:

„Tod und Leben stehen in der Gewalt der Zunge, und wer sie viel gebraucht, wird das, was sie anrichtet, zu schmecken bekommen.“ (Sprichwörter 18, 21; Menge Bibel)